Verkehrsrecht

Aufgrund der stetig steigenden Verkehrsdichte nicht nur auf deutschen Straßen ist auch die Anzahl der verursachten Verkehrsunfälle, Bußgeldverfahren, Strafverfahren und Verkehrsdelikte stetig ansteigend.

Sie sehen sich selbst in einem für sie nicht einfach gelagerten Verkehrsunfall der Ablehnung ihrer berechtigten Schadenersatzforderungen durch den Haftpflichtversicherer des Unfallgegners ausgesetzt? Sie sehen sich einem Bußgeldverfahren oder einem Strafverfahren wegen Verletzung verkehrsrechtlicher Vorschriften ausgesetzt? Ihnen droht ein Fahrverbot oder gar der Entzug der Fahrerlaubnis? Ihre berufliche Existenz steht auf dem Spiel?

Die Kanzlei Hilliger & Müller verfügt mit Herrn Rechtsanwalt Ralph Müller über einen Spezialisten auf dem Gebiet des Verkehrsrechtes.

Ihr Ansprechpartner: Ralph Müller

Rechtsprechung zum Verkehrsrecht

Der BGH hat Abschleppdienste in die Schranken gewiesen, indem nur bestimmte Kosten in Rechnung stellen. Damit hat der BGH bei der Berechnung von...

Wer beim Führen eines Kraftfahrzeuges einen Handyanruf "wegdrückt", verstößt damit bereits gegen die Straßenverkehrsordnung. Daher muss er genauso mit...

Zweifel an der charakterlichen Eignung zum Führen eines Kraftfahrzeuges können sich aus der erheblichen oder wiederholten Überschreitung der...