Mietrecht

Streitigkeiten zwischen Vermietern und Mietern führen immer häufiger zu jahrelangen juristischen Auseinandersetzungen. Die Erfahrung zeigt, dass oft durch fehlerhafte Gestaltung von Verträgen im gewerblichen und privaten Mietrecht die Ursache außergerichtlicher und gerichtlicher Streitigkeiten liegen.

Als Vermieter wollen Sie eine höhere Miete erzielen, als Mieter weniger Miete zahlen? Ihre Betriebskostenabrechnung ist nicht transparent? Sie wollen dem Mieter Ihrer Wohnung eine Eigenbedarfskündigung aussprechen? Sie haben als Mieter einer Wohnung die Kündigung erhalten? Es sind Mietzinsschulden aufgelaufen?

Mit Herrn Rechtsanwalt Dirk Kreinberger als Fachanwalt für Miet- und Wohnungseigentumsrecht verfügt die Kanzlei Hilliger & Müller über einen seit fast zwei Jahrzehnten auf diesem Rechtsgebiet überaus erfolgreich tätigen Anwalt.

Im Mittelpunkt der Leistungsangebote der Kanzlei stehen Mietvertragsgestaltungen, die Erhebung oder die Abwehr von Räumungsklagen, Beratung vor etwaigen Mieterhöhungen oder Modernisierungen, die Erstellung oder aber die Prüfung von Betriebskostenabrechnungen sowie Rechtsgestaltungen zur Beendigung von Mietverhältnissen.

Ihr Ansprechpartner: Dirk Kreinberger

Rechtsprechung zum Mietrecht

Der Bundesgerichtshof (BGH) hat die Voraussetzungen konkretisiert, unter denen Mieter Wohnmängel geltend machen können. Vermieter dürfen demnach keine...

Der Einbau einer Klimaanlage an der Außenfassade ist eine bauliche Veränderung und bedarf der Zustimmung der Wohnungseigentümer, so nach einer...

Hierauf wies der Bundesgerichtshof (BGH) im Fall einer Mieterin hin, die mit der geschuldeten Miete in Zahlungsrückstand geraten war. Daraufhin hatte...