Rechtsprechung zum Strafrecht

Zweifel an der charakterlichen Eignung zum Führen eines Kraftfahrzeuges können sich aus der erheblichen oder wiederholten Überschreitung der...

Von der Anordnung eines Fahrverbotes kann dann abgesehen werden, wenn zwischen der Tat und ihrer gerichtlichen Ahndung 23 Monate liegen, der...

Nahes, bedrängendes Auffahren auf den Vordermann kann ? besonders bei gleichzeitigem Betätigen von Lichthupe und Hupe ? den Tatbestand der Nötigung...